Girokonto Vergleich

Der beste Girokonto Vergleich für ein Maximum an Leistung. Finden Sie einfach ein neues Girokonto, das zu Ihnen passt. Ganz ohne Aufwand.

Eröffnung in wenigen Minuten möglich!
Eröffnung in 10 Minuten! Alles von zu Hause aus!
Geldgeschenke/Bonus erhalten
Teilweise bis zu 300 Euro bei Kontoeröffnung
Online Kontoeröffnung
Ohne Weg zum Briefkasten! Alles kann online eröffnet werden.
Automatische Übernahme
Daueraufträge, etc. vom Altkonto werden automatisch übernommen!

In Deutschland ist die Auswahl riesig. Doch was brauchen Sie und was wollen Sie? Ein kostenloses Girokonto oder ein Bankkonto mit Kontoführungsgebühr und weiteren tollen Leistungen. Legen Sie Wert auf eine persönliche Betreuung in einer Filiale oder möchten Sie Ihr neues Girokonto einfach komplett online führen.

Was ein Girokonto kann?

Ein Girokonto lässt sich aus unserem heutigen Alltag kaum wegdenken: Miete, Strom und Rechnungen einfach bezahlen. Als Überweisung, Dauerauftrag oder als Lastschrift. Das Gehalt wird monatlich auf das Girokonto eingezahlt. Das Geld ist sicher und kann jederzeit überwiesen oder an einem Bankautomaten (bzw. teilweise Supermarkt-Kasse) abgehoben werden.

Sicheres Girokonto
Überweisungen jederzeit blitzschnell
Bargeld überall (Geldautomat, Supermarktkasse, etc.)
Bargeldlos bezahlen (Kreditkarte, Girocard)
Dispokredit
Kostenloses Girokonto

Auf welche Punkte Sie bei der Girokonto Eröffnung achten müssen, haben wir in den folgenden Absätzen einmal zusammengestellt.

Girokonto Vergleich – Worauf sollte ich achten?

In Deutschland gibt es so viele Angebote für die Kontoeröffnung. Die Leistungen können stark variieren. Zusätzlich gibt es kostenlose Girokonten aber auch kostenpflichtige. Das tolle daran ist eigentlich, das sich für jeden das passende Bankkonto einfach finden lässt. In der Regel kann die Eröffnung online erfolgen. Das dauert nur wenige Minuten. Ein Besuch in der Filiale ist nicht mehr erforderlich. Nach bereits 30 Minuten können Sie Ihr neues Girokonto sogar direkt nutzen.

Mit einem Girokonto Vergleich erhalte ich alle wichtigen Daten auf einen Blick und finde mein maßgeschneidertes Bankkonto!

Am sinnvollsten ist es vor dem Bankkonto Vergleich, einmal alle wesentlichen Wünsche und Anforderungen aufzuschreiben. Wofür möchten Sie Ihr neues Konto nutzen, wie hoch sind die Geldeingänge, soll es nur in Euro geführt werden, usw. ….


Was soll das neue Konto kosten?

Wieviel sind Sie bereit im Monat an Kontoführungsgebühren zu bezahlen. Oder möchten Sie lieber ein kostenloses Girokonto. Dabei kommt es natürlich auch darauf an, wie Ihre Ansprüche ausfallen. Ein kostenloses Girokonto bietet sich bei reiner Onlinenutzung (mit Karte) an. Meistens sind die Buchungsvorgänge im Monat übersichtlich. Oder es richtet sich nach den regelmäßigen Zahlungseingängen. Für weitere Informationen hilft ein Girokonto Vergleich.

Wofür nutze ich mein Girokonto?

Diese Frage ist besonders wichtig. Dient es für die regelmäßigen Gehaltseingänge, für das Onlinebanking und/oder zum Bezahlen der monatlichen Kosten (Miete, Versicherung, etc.). Oder suchen Sie ein flexibles Anlagekonto (zum Beispiel Tagesgeld oder Festgeld). Andere suchen mit dem Girokonto Vergleich ein günstiges und leistungsstarkes Gemeinschaftskonto.

Überziehungsmöglichkeit?

Viele achten besonders auf diesen Punkt. Ein Girokonto soll regemäßig überzogen werden können. Dabei ist es natürlich wichtig, dass die Konditionen für den Dispo fair und transparent sind. Hierbei lohnt es sich auf jeden Fall die Konditionen beim Girokonto Vergleich genau zu prüfen.

Bargeld einzahlen?

Bargeld verschwindet immer mehr aus unserem Leben. Dennoch ist es oft wichtig, dass auch Bargeld eingezahlt werden kann. Das kann zum Beispiel über eine Filiale erfolgen oder über einen Einzahlungsautomaten. Bei einer Direktbank erfolgt die Einzahlung meistens über ein Serviceterminal.

Bargeld Verfügbarkeit – Wo und wie?

Wie gut und groß ist das Netz der verfügbaren Automaten? Wo kann ich mit der Karte zahlen? Kann ich Bargeldabhebungen im Supermarkt vornehmen? Gehört das Kreditinstitut/die Direktbank einem Automatenverbund an. Kann ich Bargeld überhaupt kostenlos abheben?

Sicher und doch einfach

Wenn ich Onlinebanking nutze, will ich ein einfaches System, das zugleich sicher ist. Welche Möglichkeiten werden mir dabei für die Überweisung angeboten? PIN TAN, Mobile Tab, iTan …

Gibt es Zinsen?

Ganz selten sind noch Girokonten mit Zinsen zu finden. Liegt auf dem Konto ein Guthaben, erfolgt eine Verzinsung. Meistens aber nur eine mäßige. Durch die anhaltende 0-Zins Politik gibt es diese Angebote kaum noch. Und wenn, dann sind die Zinsen so niedrig, dass es sich kaum lohnt, darauf zu achten. Aber: Einige Banken bieten ein direktes Tagesgeldkonto mit an. Siehe Girokonto Vergleich. 


Girokonto Vergleich – Worauf achten

Es gibt einige konkrete Punkte, die Sie bei einer Kontoeröffnung beachten sollten. Eine kurze Übersicht haben wir dafür einmal zusammengestellt. Alle Informationen können Sie dem Girokonto Vergleich entnehmen.

Soll es eine Direkt- oder Filialbank sein?

Sofern Sie alle Bankgeschäfte online abwickeln wollen, sind oft Direktbanken die beste Wahl. Auch dort wird natürlich bei Problemen und Anfragen eine umfangreche Beratung (Telefon, Web) angeboten. Wer hingegen den persönlichen Kontakt schätzt, ist bei einer Filialbank gut aufgehoben.

Kostenloses Girokonto oder Gebühr?

Es gibt sowohl kostenlose Girokonten als auch mit Kontoführungsgebühr. Häufig richtet sich das unter anderem nach den monatlichen Geldeingängen. Es lohnt daher, ein Girokonto Vergleich durchzuführen. Manchmal bietet ein Bankkonto mit Kontoführungsgebühr mehr Leistung (Flexibilität). Andere wollen einfach ein kostenloses Girokonto.

Günstige Zahlungen

Wer Überweisungen vornimmt, erwartet dabei nicht nur eine schnelle Durchführung der Überweisung, sondern auch eine kostengünstige bzw. kostenlose Abwicklung. Dabei gibt es Angebote ohne zusätzliche Kosten für Transaktionen und Konten mit einer bestimmten Anzahl von kostenlosen Überweisungen pro Monat.

Zahlungskarten

Sie wollen Flexibilität und Unabhängigkeit? Zu einem Girokonto gehören deswegen natürlich auch immer Zahlungskarten. Also Kreditkarten und zum Beispiel die Girocard (ehemalige EC-Karte). Die Gebühren dafür sollen günstig sein, die Kreditkarte und die Girocard überall akzeptiert werden. Achten Sie darauf bei einem Girokonto Vergleich.

Fairer Dispo

Sie wollen ein Bankkonto mit Dispo? Dann achten Sie im Girokonto Vergleich gesondert auf die Zinsen für einen Dispo. Diese können je nach Geldinstitut stark variieren.

Bargeld

Das Geld soll immer und überall verfügbar sein. Auch dabei kann es von Konto zu Konto starke Unterschiede geben. Achten Sie im Girokonto Vergleich darauf, dass die Bank über ein dichtes Automatennetz verfügt. Manche Kreditinstitute bieten sogar die Bargeldabhebung an der Supermarktkasse an. Wer gerne reist, sollte darauf achten, das die Nutzung im Ausland möglich ist und das zu guten Konditionen.


Top Prämien bei Eröffnung

Die Banken kämpfen um Ihre Kunden. Viele bieten dabei tolle Prämien und Geldgeschenke an. Das kann von einem Toaster, einer Kaffeemaschine bis hin zu einem dicken Startguthaben auf dem neuen Girokonto reichen.

Aber Achtung: Selbst wenn ein Startguthaben von 200 Euro manchmal verlockt, sollte der Blick auf die weiteren Konditionen und Gebühren mit dem Girokonto Vergleich unbedingt erfolgen. Andernfalls können das mitunter manchmal teure 200 Euro werden. Wir helfen Ihnen dabei.

Girokonto vergleichen und eröffnen

Eine Sache von wenigen Minuten. Mit nur wenigen Klicks kommen Sie zu Ihrem persönlichen Girokonto, das zu Ihnen passt. Im Vergleich finden Sie alle wichtigen Daten und Konditionen. Kontogebühren, Leistungen, Dispozinsen, Prämien, etc. So können Sie alle wichtigen Punkte einfach und vor allem schnell abgleichen.

Einfach vergleichen
Alle wichtigen Daten auf einen Blick
Such- und Abfragefunktion
Online eröffnen
Dauert nicht einmal 3 Minuten

Nach dem Girokonto Vergleich kann sofort die Eröffnung erfolgen. Mit einem Klick gelangen Sie zu dem sicheren Online-Antrag. Das dauert nicht einmal drei Minuten, bis der Antrag abgeschickt wurde. Je nach ausgewählter Bank muss der Antrag dann noch einmal direkt unterschrieben werden. Die meisten Banken nutzen dafür aber schon auf die Online-Unterschrift, so dass kein weiteres Papierformular mehr anfällt.

Schnelle Identitätsprüfung ohne das Haus zu verlassen

Genauso schnell wie der Antrag, geht die Identitätsprüfung von statten. Fast alle Banken bieten für die Girokonto Eröffnung das Video-Ident Verfahren an. Die Abwicklung ist für den Antragsteller kostenlos. Dabei müssen Sie Ihr Ausweisdokument einfach kurz in die Webcam halten (Webcam vom Tablet, PC oder zum Beispiel Smartphone). Der Vorgang dauert in der Regel 2 – 3 Minuten und ist absolut sicher. Der Sachbearbeiter sitzt dafür in einem abgetrennten Raum (kein Großraumbüro, sondern ein eigenes Büro), damit er Ihre Daten sicher aufnehmen kann.

Mit Video-Ident dauert die Kontoeröffnung nur wenige Stunden nach dem Girokonto Vergleich!

Einige Banken bieten auf Wunsch noch das alte Post-Ident Verfahren an. Dabei erfolgt die Abwicklung über eine Postfiliale nach Wahl. Auch dieses Verfahren ist für Sie kostenlos, wird jedoch kaum noch angeboten. Die Dauer beträgt hierbei bis zur Kontoeinrichtung zwischen 2 – 8 Tage. Das Video-Ident Verfahren ist somit wesentlich schneller.

Nach der Identitätsprüfung (per Videoidentifizierung) steht Ihnen das neue Girokonto oft schon nach 30 Minuten zur Verfügung. Sie können sogar schon Überweisungen empfangen. Kreditkarte, Girocard, PIN und Tan kommen dann schnellstens mit getrennter Post zu Ihnen. Für Pin und Tan (manchmal gibt es diese sogar gleich direkt online), sollten Sie 2 – 8 Tage rechnen. Die Kreditkarte kommt je nach Kreditinstitut in 1 – 2 Wochen ins Haus.

Kontowechsel supereinfach!

Sie wollen mit dem neuen Girokonto einen Kontowechsel durchführen? Heute ist das nur noch eine Sache von Sekunden. Sie müssen dafür nichts mehr erledigen. Nach der Eröffnung übernimmt Ihre neue Bank (auf Wunsch) die Daten der alten Bank (in der Regel erfolgt die Datenübernahme in wenigen Tagen).

Daueraufträge werden automatisch übernommen
Zahlungspartner werden bei Lastschrift über neues Kto. Informiert
Altes Konto wird (auf Wunsch) automatisch gekündigt

Das bedeutet: Sie müssen Daueraufträge nicht mehr neu eingeben. Auch die Umsätze der letzten Zeit können weiter auf dem neuen Girokonto eingesehen werden. Der digitale Kontoumzug wird von jeder Bank in Deutschland durchgeführt. Das garantiert die gesetzliche Kontowechselhilfe. Die neue Bank ist verpflichtet, Sie dabei zu unterstützen. Dadurch müssen Sie sich praktisch um nichts mehr kümmern.

Nach dem neuen Gesetz, haften übrigens die Banken, wenn dabei ein Fehler passiert. Sofern also die Fristen nicht eingehalten werden oder bei der Datenübertragung Fehler geschehen, ist die Bank für verspätete/falsche Zahlungen haftbar.

Die neue Bank kündigt dabei auf Wunsch auch das alte Konto. So, dass Sie sich nicht einmal mehr darum kümmern müssen.

Auf welche Kosten muss ich achten?

Egal ob Sie ein kostenloses Girokonto suchen oder bereits sind, bei Bedarf auch Kontoführungsgebühren zu bezahlen, auf diese Kostenpunkte sollte sie achten. Mit dem Girokonto Vergleich bekommen Sie diese Daten einfach und transparent aufgezeigt.

 Jahresgebühr

Die Jahresgebühr ist aufschlussreich. Es gibt kostenlose Girokonten, die wirklich kostenlos sind. Andere hingegen weisen versteckte Kosten auf.

Kosten für Karte

Werden für Girocard (frühere EC-Card) und Kreditkarten Kosten erhoben? Meistens in Form von Jahresgebühren. Manchmal sind Kreditkarte und Girocard auch komplett kostenlos, wenn eine regelmäßige Nutzung erfolgt. Besonders bei Direktbanken.

Zweitkarte – Partnerkarte

Manchmal ist die zweitkarte für das Girokonto ebenfalls kostenfrei. Also zum Beispiel für den Lebenspartner oder ein Familienmitglied.

Überweisungskosten

Für Überweisungen können Kosten verlangt werden. Einige Banken bieten das komplett kostenlos an, andere zum Beispiel nur für eine bestimmte Anzahl von Vorgängen pro Monat.

Kosten beim Abheben

Wer am Geldautomaten oder an der Supermarktkasse Geld abheben möchte, sollte auf die anfallenden Kosten fallen. Dabei geht es um zwei Punkte. Wo (wie groß ist das Automatennetz) kann ich überall Geld abheben und fallen dafür Kosten an. Wenn ja, wie viel? Für Reisende stellt sich die Frage, welche Kosten im Ausland (fremde Währungen) anfallen.

Kosten für den Dispo

Wenn ich meinen Dispo beanspruche fallen Kosten an. Doch wie hoch sind diese und werden diese auch transparent dargestellt? Der Dispozins liegt im Schnitt bei 9,78 Prozent. Es gibt Banken die liegen bei 5 – 7 Prozent. Andere deutlich über 14 Prozent.

Sonstige Gebühren

Manchmal fallen auch sonstige Gebühren an. Das kann der Fall beim Versand von der mTan sein, bei Kontobewegungen oder anderen Punkten. Ein Girokonto Vergleich kann hier helfen.

Girokonto ohne Schufa

Wird ein Girokonto eröffnet, erfolgt auch eine Bonitätsabfrage. Natürlich können Sie diese verweigern, in dem das Kreuz bei der Zustimmung nicht erfolgt. In der Regel wird dadurch aber auch der Antrag auf Eröffnung abgelehnt. Wer negative Einträge in der Schufa oder anderen Auskunftsdateien hat, kann aber jederzeit ein Girokonto ohne Schufa eröffnen. Das ist in der Regel recht einfach und geht ebenfalls in nur wenigen Stunden. Die meisten schufafreien Girokonten sind nicht einmal teurer.

Sinnvoll kann das auch bei guten Bonitäten sein. Zum Beispiel dann, wenn in der nächsten Zeit umfangreiche Finanzierungen beantragt werden sollen. Bei einem Girokonto ohne Schufa erfolgen weder Abfrage noch Eintrag! Näheres dazu gibt es hier.